UntersuchungenÄrzteKontakt

Ein modernes Konzept

Wir bieten im Rahmen der Früherkennung eine umfassende Basisuntersuchung aller relevanten funktionellen und morphologischen Aspekte des Körpers an. Kombiniert werden kann dies mit ergänzenden Untersuchungen, die auf die individuellen Bedürfnisse und Risikofaktoren eines jeden Mitarbeiters zugeschnitten sind. Durchgeführt wird alles unter einem Dach innerhalb von ein bis zwei Tagen.

Sämtliche Untersuchungsunterlagen und das gesamte Bildmaterial werden in einem Sammelordner und auf USB-Stick zur Verfügung gestellt, so dass sie zukünftig allen betreuenden Ärzten vorgelegt und jederzeit eingesehen werden können.

Basisuntersuchung

Die folgenden Untersuchungen werden durch einen in der Präventionsdiagnostik erfahrenen Internisten durchgeführt.

Ausführliche Anamnese

Icon

Anhand des Anamnese-Bogens sowie in einem persönlichen Vorgespräch werden die individuellen Daten zu Vorerkrankungen, Risikofaktoren und familiären Belastungen erhoben. Hierdurch wird die Erstellung eines individuellen Untersuchungskonzeptes gewährleistet.

Internistische Ganzkörper-Untersuchung

Icon

Es erfolgen eine Inspektion der verschiedenen Körperregionen sowie eine klinische Untersuchung der zugänglichen Lymphknoten-Stationen und der Bauchorgane. Zusätzlich werden Herz und Lunge abgehört.

Diagnostik des Bluts

Icon
  • Großes Blutbild, Blutsenkungsgeschwindigkeit
  • Natrium, Kalium, Chlorid, Magnesium, Calcium, Eisen, Amylase
  • Leber, Galle: GOT, GPT, Gamma-GT, AP, Cholinesterase, Bilirubin
  • Nieren: Harnsäure, Kreatinin, Harnstoff
  • Schilddrüse: TSH
  • Blutfette: Gesamtcholesterin, HDL-Chol, LDL-Chol, Lipoprotein A, Triglyceride, CRP-HS
  • Blutzucker: HbA1c, Nüchternblutzucker
  • Gerinnung: Quick, PTT, TZ
  • Knochen: Vitamin-D-Spiegel
  • Tumormarker: CEA, PSA
  • Immunstatus: IgA, IgG, IgM, Lymphozyten-B-Differenzierung

Diagnostik des Urins

Icon
  • pH-Wert, Leukozyten, Eiweiß, Glucose, Keton, Erythrozyten, Urobilinogen, Nitrit

Diagnostik des Stuhls

Icon
  • Immunologischer Schnelltest auf okkultes Blut im Stuhl

Ultraschall-Diagnostik der Schilddrüse, Bauch- und Beckenorgane sowie der Gefäße

Icon
  • B-Bild und Farbdoppler der Schilddrüse
  • B-Bild und Farbdoppler der Bauch-, Retroperitoneal- und Beckenorgane
  • Bildgebende Diagnostik der Gefäße: Farbultraschall der hirnversorgenden Arterien, Farbultraschall der Aorta mit abgehenden Arterien, Farbultraschall der peripheren Arterien und Venen

Bildgebende und funktionelle Untersuchungen von Herz und Kreislauf

Icon
  • Ruhe- und Belastungs-EKG
  • Echokardiographie

Funktionelle Diagnostik der Lunge

Icon
  • Lungenfunktionsprüfung (Spirometrie)
  • Prüfung der körperlichen Fitness (Spiroergometrie)

Abschließendes Gespräch

Icon
  • Besprechung der erhobenen Befunde
  • Individuelle Gesundheitsberatung
  • Empfehlungen für weiterführende Maßnahmen
  • Schriftlicher Befundbericht inklusive Befundordner

Ergänzende Untersuchungen

Nachfolgende Untersuchungen werden durch spezialisierte Fachärzte durchgeführt und können die Basisuntersuchungen ergänzen.

3-T MRT des Gehirns

1.5T-HR-Mamma-MRT und Mammographie

3T-MRT der Prostata

3T-Kardio-MRT

3T-MR Angiographie

3T-MRT von Bauch und Becken

CT der Lunge

Knochendichtemessung (Q-CT)

Hautärztliche Untersuchung

Augenärztliche Untersuchung

HNO Untersuchung

Orthopädische Untersuchung

4D-Ganzkörpervermessung

Neurologische Untersuchung

Urologische Untersuchung

Gynäkologische Untersuchung

Spiegelung von Magen und Dickdarm (Endoskopie)

Andrologische Beratung (Sexualberatung)

Ernährungs- und Übergewichtsberatung

Burn-out: Prophylaxe bzw. Behandlung, Resilienztraining